' />

Die Technik an Bord

Bei der Ausrüstung von Cat man do haben wir besonderes Augenmerk auf eine leistungsfähige und effiziente Elektronik gelegt, die dem Steuermann, als auch dem Navigator alle Informationen effizient zur Verfügung stellt. Für die ungewöhnlichen Lösungen und den hervorragenden Support gilt Navico Deutschland unserer besonderer Dank.

Das Herz - Die Plotter

Am Kartentisch befinden sich zwei Plotter, die unabhängig voneinander arbeiten, aber über ein Netzwerk miteinander verbunden sind um z.B. auf Wegpunkte und Routen gemeinsam zugreifen zu können. Dem B&G Z12 auf der rechten Seite fällt dabei die Rolle zu die beiden Displays an den Steuerständen zu versorgen. Der B&G T12 zur Linken baut ein WLAN auf, um mit der App GoFree auf das System zugreifen zu können. Ein entsprechend konfiguriertes iPad steht an Bord zur Verfügung.

Der Zugriff - Die Steuerstände

Dem Steuermann stehen an beiden Steuerständen 15"-Displays zur Anzeige aller verfügbaren Informationen zur Verfügung. Welche Informationen angezeigt werden entscheidet der Steuermann, bzw. konfiguriert sich das System nach seinen Bedürfnissen.

Der Durchblick - Das Radar

Cat man do ist mit dem aktuellen 4G-Radar von Navico ausgestattet, das ganz ausgezeichnete Bilder der Umgebung liefert und vor allem auf kurzen Entfernungen präzise auflöst.

Der Film zum Radar

Das Drunter - Structure Scan

Nicht nur zum "Beleuchten" des Ankerplatzes, sondern auch zum Auffinden des Abendessens, sofern es sich noch unter dem Boot befindet.

Die Broschüre zum Structure Scan